neindorfer_krug_01.jpgneindorfer_krug_02.jpgneindorfer_krug_03.jpgneindorfer_krug_04.jpgneindorfer_krug_05.jpgneindorfer_krug_06.jpg

Gaststätte

Der Neindorfer Krug ist eine remonierte Gaststätte. Nein, nicht renomiert, remoniert nach H.J. Winter. Ein Zwei-Hand-Betrieb auf dem Land mit einer einfachen Speisekarte.

Hier macht der Chef alles alleine. Aber wir können auch anders.

Für Feiern steht der ca. 400 Jahre alte Gastraum mit einer Tafel für ca. 20 Personen zur Verfügung. Im kleinen Saal finden 30 Personen Platz und im Biergarten sitzt man unter der alten Linde ruhig und schattig.

Ein ganzes Wildschwein aus dem Hohen Holz für 50 Personen bekommen wir schon gebacken.


Dazu ein hausgebrautes Bier. Biere gebraut aus den drei Hauptmalzsorten Pilsener, Wiener und Münchner: Pils, Kupfer und Schwarz.
Und zum Abschluss dann einen selbst gebrannten Geist.

So können Sie mit Ihren Gästen ganz entspannte Stunden verbringen und Ihre Feier genießen.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag ab 12.00 Uhr

Montag Ruhetag

Wir bitten um Anmeldung für Gruppen ab 6 Personen.